Zur Klar Startseite

Sachverstand

Augenoptik ist immer noch ein Handwerk. Auch wenn Brillen mittlerweile von vielen als Fashion-Produkt angesehen werden. Hinter einer gefertigten Brille vom Optiker, wie auch einer Sonnenbrille, steckt oftmals mehr als der Laie meinen würde. Es fängt natürlich bei der richtigen Beratung zur Passform des Rahmens an, geht dann über zur korrekten Augenmessung, zur Wahl der optimalen Brillengläser und am Ende muss der Augenoptiker Eures Vertrauens die Brille in vielen handwerklichen Einzelschritten zusammenbauen.

Was ich damit sagen möchte, der Brillenrahmen ist ein Bauteil, aber bildet eben nur den Rahmen für das oftmals viel Wichtigere, nämlich das gute Sehen durch korrekt und präzise eingebaute Brillengläser. Ich verarbeite nur die hochwertigsten Brillengläser der Firma Hoyalens Deutschland, allesamt in Mönchengladbach und Hamburg gefertigt.

Genauso viel Wert lege ich auf die Augenmessung, die ich ebenfalls anbiete. Ich habe die Möglichkeiten mit neuester Technik ein 3-D-Bild der Hornhaut zu erstellen, um so jeden Kunden optimal mit Brillengläsern oder Kontaktlinsen zu versorgen. Dank meiner Ausbildung (2009) zum Augenoptikermeister – bei der ZVA Dormagen mit Schwerpunkt Kontaktlinsenanpassung – kann ich auf neuestes Wissen zurückgreifen und dies an meine Kunden weitergeben.

"Klar"!?