Zur Klar Startseite

Klar - Meine Marke

Im November 2010 orderte ich meine ersten Brillen auf einer Pariser Messe. Durch einen Zufall fand ich in einer abgelegeneren Messehalle einen kleinen Stand mit dem Namen "F+M Projekt". Als ich die ersten Brillen erblickte, war mir sofort "klar", dass es sich um ein ganz besonderes Label handelte. Im Gespräch erfuhr ich nämlich, dass die beiden Herren "F"rischkorn und "M"ittelmann Kleinstserien für Optiker bauen und "labeln". In der Branche sind die beiden keine unbeschriebenen Blätter. Langjährige Erfahrung und beste Kontakte zu Brillenherstellern prägen ihre Vita. Eine prima Basis für eine gemeinsame Zusammenarbeit mit „Klar“.

Alle "Klar"-Brillen werden aus hochwertigstem Acetat in feiner Handarbeit hergestellt. Sie bestechen durch ihre klaren Formen und Farben. Der Fokus liegt auf dem Träger und der Form der Brille. Kein Label drängt sich in den Vordergrund.

Alles "Klar"!?